fbpx

„Die Addams Family“ feiert ihr Kino-Comeback

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin

They’re creepy and they’re kooky, mysterious and spooky: Die gruselige und doch liebenswerte Addams Family begeistert Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Der Filmverleiher Universal Pictures erweckt den Kultclan wieder  zum Leben: Seit dem 24. Oktober spukt „Die Addams Family“ durch die deutschen Kinos.

Pünktlich zu Halloween melden sich Wednesday, Morticia und Co. auf der großen Leinwand zurück. Dieses Mal treibt die Addams Family erstmals als animierte Komödie ihr schaurig-schönes Unwesen. Im neuen Abenteuer müssen sich die schrägen Protagonisten mit ihren neuen Nachbarn rumschlagen, denen die düsteren Gestalten ganz und gar nicht geheuer sind.

Mit dem Animationsfilm kehrt die Addams Family, die in den 1930er Jahren von dem Cartoonisten Charles „Chas“ Addams erfunden wurden, nach mehr als 25 Jahren in die Lichtspielhäuser zurück. In acht Jahrzehnten wurden die düsteren Zeitungscomics mit der Prise schwarzen Humor als Realverfilmungen, TV-Serien und sogar als Musical adaptiert.

Den Filmstart in deutschen Kinos supportet Pushfire im Netzwerk. Als Pre-Roll auf Publishern wie wisst-ihr-noch.de oder tratsch-klatsch.de bringt „Die Addams Family“ die Besucher in die perfekte Stimmung für Halloween.

Foto: Universal Pictures