fbpx

World Club Dome: Festivalfire bringt JBL auf die Mainstage

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin

Am Pfingstwochenende feierten beim World Club Dome mehr als 180.000 Besucher zu den Beats der besten DJs der Welt . Hingucker auf der Festival-Mainstage in der Frankfurter Commerzbank-Arena waren in diesem Jahr nicht nur David Guetta, Marshmello und Robin Schulz: Direkt vor den Sets der Acts liefen Videotrailer des Festivalfire-Kunden JBL über die Stage Screens.

Die Clips des Kopfhörer- und Audiosystemherstellers erreichten Tausende Besucher an der Hauptbühne der diesjährigen „Space Edition“ des größten Clubs der Welt. Sowohl die beiden Mainstage-Screens als auch der LED-Cube an der Arenadecke übertrugen den 30-sekündigen Clip an allen drei Festivaltagen.

Perfektes Timing: Drei Mal täglich wurde der JBL-Trailer über das gesamte Event-Wochenende auf den LED-Wänden ausgestrahlt – und zwar direkt vor den Auftritten von Publikumsmagneten wie Timmy Trumpet, Nicky Romero, Don Diabolo oder Nervo.

Stage Screens sind nur eine von vielen Möglichkeiten, mit denen die Pushfire-Unit Festivalfire Marken aufmerksamkeitsstark auf Festivals inszeniert.