Menü

PUSHFIRE | CASE 11.04.2021

Pushfire macht, was wirklich zählt: Recruiting-Kampagne für die Bundeswehr.

„Mach, was wirklich zählt“ – unter diesem Motto präsentiert sich die Bundeswehr mit einer Recruiting-Kampagne als attraktiver Arbeitgeber. Das systemrelevante Unternehmen bietet sichere Jobs in unsicheren Zeiten. Damit die passenden Bewerber zuverlässig gefunden werden, unterstützt Pushfire das Hannoveraner Karriere Center der Truppe und liefert die Werbemittel direkt ans Ziel: die junge Zielgruppe.

Mit einer Dimension von mehreren Millionen Impressions fährt die Bundeswehr zur Jahresmitte 2021 groß auf. Sie sucht überregional und online nach jungen Menschen, die eine Ausbildung oder Laufbahn beim Bund im Visier haben.
Im Fokus steht dabei die Attraktivität eines modernen Arbeitgebers mit wichtigem Auftrag und krisenfestem Jobangebot.

Als Spezialist für die junge Zielgruppe kümmert sich Pushfire während der dreimonatigen Kampagnen-Laufzeit darum, dass der Nachwuchs davon auch erfährt. Rekrutiert werden sollen 17 bis 35jährige, die sich für Dinge wie Fitness, Ausbildung, Hightech, Luftwaffe und Bundeswehr interessieren und sich vorstellen können, an einem Standort in Norddeutschland zu arbeiten.

Anhand von detailliertem sozidemografischen Targeting filtert das Pushfire-Team die optimal passenden Werbeumfelder für die potentiellen Bewerber*innen. Die zahlreichen Anzeigenmotive erscheinen als 2:1 MMA & Billboard in Rotation. Ihre Einbindung am Anfang der von der Zielgruppe hochfrequentierten Seiten & Apps erobert zuverlässig das Blickfeld der Nutzer*innen.

Stay In.Side 2020

Jetzt herunterladen

Sende Link an:

Newsletter-Anmeldung

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und erhalte die neuesten Themen und wichtigsten Informationen rund um Pushfire auf einen Blick.

* indicates required

Kontakt