Menü

RHEIN-MAIN-VERKEHRSBUND | NEWS 23.09.2021

RMV Kampagne fährt Richtung Zukunft.

Das Schülerticket des RMV kommt an. Kein Wunder, denn für nur einen Euro am Tag bringt es Lernende in Hessen an jedes Ziel. Die Kampagne für dieses tolle Produkt durften wir von Pushfire zur Klientel von morgen befördern und online die Werbetrommel rühren in den passenden Umfeldern unseres Netzwerkes. Nicht zum ersten Mal sind wir gemeinsam mit der die media GmbH unterwegs im Auftrag des RMV.

Mit dem RMV unterwegs in Richtung Zukunft. 727 Millionen Fahrgäste befördert der RMV jährlich mit seinen Regionalbahnen und -bussen. Mit dem voll digitalen Schülerticket stellt sich das Unternehmen den Herausforderungen von morgen und schafft ein zeitgemäßes Angebot für die Jugend von heute – sogar während der Schulferien. Einsteigen und abfahren, immer und überall – die Idee des Schülerticket Hessen kommt gut an bei der jungen Zielgruppe. Wer zur Schule geht oder eine Ausbildung macht, fährt damit für einen Euro pro Tag, jeden Tag alle Bahnen und Busse der drei hessischen Verkehrsverbünde ohne Ende – und genießt weitere Vorteile. So erhalten die Besitzer*innen dieser persönlichen Jahreskarte praktische Angebote von Partnerfirmen aus Branchen wie E-Mobilität, Bike- und Carsharing. Da der Halt am nächsten Fahrkartenautomaten ebenso entfällt wie die Suche nach den passenden Münzen, geht’s gechillt statt gestresst ins Ziel.
Der RMV bringt Menschen zum Ziel, Pushfire Ads zur Zielgruppe. Das Schülerticket Hessen ist ein Must-have für die Schüler*innen und Azubis des Bundeslandes – wie Schulranzen oder Smartphone. Bei Pushfire beförderten wir die zugehörige Kampagne so zuverlässig wie der RMV seine Fahrgäste, allerdings nicht übers Schienennetz sondern über unser Pushfire Netzwerk. Die Entwicklung und Umsetzung der crossmedialen Kampagnenarchitektur erfolgte über die Stuttgarter Mediaagentur die media GmbH. Wir organisierten den Transport der Werbemittel und beförderten diese mit ICE-Geschwindigkeit und ohne Zwischenstopp zu den hoch frequentierten Treffpunkten und favorisierten Hotspots der Zielgruppe – via Internet und mobil, welche wir zuvor exakt definierten: alle Schulpflichtigen, Lernenden und angehenden Auszubildenden zwischen Darmstadt bis Kassel.
Kampagne triggert Sehnsucht der Zielgruppe. Neben einer ausführlichen Beratung unseres Kunden sorgten wir mit einer pünktlichen Auslieferung der Kampagne für die fahrplanmäßige Ankunft bei der Zielgruppe. Erhöhte Aufmerksamkeit erzielten wir, indem wir zwei in ganz Hessen gültige Flights mit unterschiedlichen Motiven und Formaten auf die Reise schickten. Positiv auf die Reichweite wirkte sich aus, dass die Zielgruppe sich super in unserem Netzwerk abbilden und fokussieren ließ – und selbst Ließchen Müller sich von den sympathischen Ads im Interstitial-Format angesprochen fühlte. Side by side zeigten die Motive den Alltag junger Menschen, verbunden mit einer Botschaft, die hängen blieb: „Für den fairen Preis von täglich 1 € bringt dich der RMV, wohin du willst – und nicht willst. Zum Beispiel vom Homeschooling zu den Homies.“ Mit dem Claim sprang dann die Sehnsucht einer ganzen Generation hinaus ins Freie: „Endlich wieder raus – mit dem Schülerticket Hessen ganz Hessen erkunden.“ Gekonnt positionierte sich der RMV, indem er die Relevanz des Produktes für den täglichen Bedarf deutlich machte. Wäre die Kampagne ein Fahrgast gewesen, hätten wir ihm ein Ticket-Upgrade für die 1. Klasse spendiert. Erwähnen möchten wir die reibungslose Zusammenarbeit mit der die media GmbH, die zum wiederholten Male zielführend war und von uns bei Pushfire sehr genossen wurde.

Stay In.Side 2020

Jetzt herunterladen

Sende Link an:

Newsletter-Anmeldung

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und erhalte die neuesten Themen und wichtigsten Informationen rund um Pushfire auf einen Blick.

* indicates required

Kontakt